2. Familientag von Schah Sedi & Schah Sedi in Kooperation mit rehacare

am 05.07.2019 in München in den Räumlichkeiten der rehacare GmbH

Der erste Familientag für Unfallopfer und Angehörige in Berlin war bereits ein voller Erfolg! Zahlreiche Betroffene und ihre Familien, aber auch Mitarbeiter von Reha-Diensten haben sich über Rechtsansprüche nach einem schweren Unfallereignis informiert und untereinander ausgetauscht. Einige Teilnehmer sind sogar mehrere 100 km an diesem Tag angereist und haben uns dringend gebeten, diese Veranstaltung fortzusetzen. Wir haben uns so sehr über das positive Feedback gefreut, dass wir Sie heute zum 2. Familientag nach München einladen möchten! Ihre Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Unsere jahrzehntelangen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schwerstverletzten und ihren Familienangehörigen haben uns auf die Idee gebracht, diesen 2. Familientag gemeinsam mit der rehacare GmbH (www.rehacare.net) in deren Räumlichkeiten in München zu gestalten.

Spezialisierter Rechtsanwalt
+
kompetenter Rehadienst
rehacare
=
Expertenwissen²

Nach einem schweren Schadensereignis ist nichts mehr wie vorher. Familienangehörige sind faktisch ebenso Unfallopfer wie der verletzte Mensch selbst. Zunächst gilt die ganze Sorge dem verletzten Familienmitglied. Dann stellt man fest, dass bislang gewohnte Abläufe in der Familie nicht mehr passen. Man ist von heute auf morgen mit vielen Dingen und Fragestellungen konfrontiert, von denen man bis zum Schadenstag nicht wusste, dass es diese gibt. An dieser Stelle möchten wir Ihnen gemeinsam mit der rehacare GmbH Rede und Antwort stehen und Sie dabei unterstützen, die für Sie individuell richtigen Entscheidungen zu treffen.
Aufgrund der ungezwungenen Atmosphäre entstand der Rahmen für partnerschaftliche Kommunikation auf Augenhöhe zwischen allen Beteiligten.

Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung und werden diese unseren Klienten wärmstens ans Herz legen.


Fanni M., Nettetal, Reha-Beraterin

Als Anwälte werden wir Sie über Ihre rechtlichen Ansprüche informieren: Die Höhe Ihres Schmerzensgeldes, Ihren Erwerbsschaden sowie Ihren Haushaltsführungsschaden. Ein ganz wichtiges Thema sind die sogenannten vermehrten Bedürfnisse. Hier werden Ihnen die Spezialisten der rehacare GmbH wertvolle Informationen geben: Wenn beispielsweise ein Umbau Ihrer Wohnung/Ihres Hauses notwendig wird oder ein Umzug, weil die alte Wohnung nicht leidensgerecht umzubauen geht. Die anwesenden Spezialisten der rehacare GmbH werden Ihnen im Bereich „Wohnen“ alle Fragen zum barrierefreien Umbau und technischen Lösungen bei Ihnen zu Hause und am Arbeitsplatz beantworten. Sie werden erfahren, worauf es bei der Anpassung oder Neuanschaffung eines Fahrzeugs ankommt. Reha-Manager werden Ihnen vor Ort wichtige Tipps aus dem Bereich des Pflege- und Hilfsmittelmanagements geben. Sie werden erfahren, wie ein medizinisches Reha-Management aussehen kann und welche Möglichkeiten sich für Sie im beruflichen Reha-Management eröffnen können. Alle Reha-Manager stehen Ihnen ebenso wie die Anwälte unserer Kanzlei am 2. Familientag uneingeschränkt für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Wir versprechen Ihnen: Der 2. Familientag wird erst dann zu Ende sein, wenn all Ihre Fragen beantwortet sind!
Man fühlte sich bei Ihnen als Mensch und nicht als "Nummer".

Susanne V., Berlin

Außerdem bekommen Sie von uns etwas, was man nicht kaufen kann: Alle Teilnehmer erhalten den „roten Faden nach einem Schadensereignis“ – eine Broschüre, die wir selbst herausgegeben haben und die ausschließlich den Teilnehmern der Familientage vorbehalten ist. Damit möchten wir Sie unterstützen, die notwendigen Schritte nach einem Personenschaden in der richtigen Reihenfolge zu gehen. Unsere langjährigen Erfahrungen und unsere enge Zusammenarbeit mit unseren Mandanten haben es möglich gemacht, Ihnen diesen schriftlichen Leidfaden an die Hand zu geben. Von „Einrichtung einer Betreuung“ bis „Rentenantrag stellen“ finden Sie 14 wichtige Hinweise in einer Checkliste. Außerdem informieren wir Sie darin selbstverständlich über Ansprüche auf Schmerzensgeld, Erwerbsschaden, Haushaltsführungsschaden und vermehrte Bedürfnisse. Weiterhin können Sie darin nachlesen, worauf es bei Abfindungsvereinbarungen und Vorbehalte in den Regulierungsverhandlungen mit der gegnerischen Versicherung ankommt.

Sie als Geschädigte/r benötigen gemeinsam mit Ihrer Familie nach einem schweren Schadensereignis ein starkes Team, das Sie nicht nur fachlich unterstützt, sondern Sie in Ihrem Schicksal versteht! Darüber möchten wir am 2. Familientag mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf Sie!
An diesem 1. Familientag wurden unsere Erwartungen durch die Fachanwälte mehr als übertroffen. Demnach war uns der Weg von Hagen/Westfalen nach Berlin auf keinen Fall zu weit! Schon dadurch nicht, weil uns an diesem Familientag so viel Wissen durch Top-Fachanwälte mitgegeben worden ist und zugleich auch alle unsere Fragen beantwortet wurden. Wir können es wirklich jedem Unfallopfer raten, an einem Familientag der Anwaltskanzlei Schah Sedi & Schah Sedi teilzunehmen, weil es für jeden Teilnehmer eine Bereicherung ist, sich das Fachwissen von diesen Fachanwälten anzuhören.

Mohamed A., Hagen/Westfalen

Jetzt anmelden!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. mehr erfahren