Verkehrsechtliche Mandat - Personenschäden

DAS VERKEHRSRECHTLICHE MANDAT

BAND 5: PERSONENSCHÄDEN, 2. AUFLAGE

Das Buch enthält ca. 250 Praxistipps, zahlreiche Musterformulierungen, Rechenbeispiele und Muster zur außergerichtlichen Regulierung von Personenschäden und Tötungsfällen.

Wir haben erstmals Blankomuster entwickelt, die einerseits die Berechnung von Ansprüchen im Tötungsfall strukturieren und vereinfachen und andererseits so zur optimalen Schadensregulierung verhelfen. Der Anwalt kann so nichts vergessen bei der Berechnung. Alle Schadensersatzansprüche im Verletzungsfall – Erwerbsschaden, Haushaltsführungsschaden und vermehrte Bedürfnisse – werden praxisnah aufbereitet und enthalten Formulierungshilfen für die Regulierung gegenüber dem Schädiger bzw. dessen Versicherer.

Lesen Sie hier eine Leseprobe:

Öffnen/Download